Datenschutzerklärung

Sofern Sie uns personenbezogene Daten mitteilen, werden wir diese mit Sorgfalt und entsprechend der datenschutzrechtlichen Bestimmungen behandeln. Daten, die Sie im Rahmen von Nachrichten über das Kontaktformular oder per E-Mail an uns senden, werden über unseren Provider in einer gesicherten Umgebung an uns oder ein von uns beauftragte und zur Vertraulichkeit verpflichteten Servicedienstleister weitergeleitet und nach Beantwortung oder Vertragsabwicklung gelöscht, sofern wir die Daten nicht mehr im Rahmen des Vertrages mit Ihnen benötigen, keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen oder Sie in die weitere Verwendung der Daten ausdrücklich eingewilligt haben, wobei ein Widerruf dieser Einwilligung jederzeit möglich ist. Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten zu Zwecken der Vertragsanbahnung und -abwicklung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b der Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) und der Administration der Webseite gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO nur im jeweils dafür erforderlichen Umfang und in Übereinstimmung mit den anwendbaren Gesetzen. Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften.

Eine Nutzung zu einem anderen Zweck oder eine Datenweitergabe an Dritte außer wie in diesen Datenschutzinformationen dargestellt findet nicht statt. Die Verarbeitung Ihrer Daten findet ausschließlich in Mitgliedsstaaten der EU und der Schweiz statt. Eine Übermittlung in Drittländer erfolgt nicht.

Erhebung und verarbeitung personenbezogener Daten

Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website übermittelt. Diese Daten werden in sog. „Server-Logfiles“ gespeichert. Folgende Informationen werden ohne Ihr Zutun erfasst:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • Zugriffsstatus/ http-Statuscode
  • Jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der aus diese Anforderung erfolgt (Referrer-URL)
  • verwendeter Browser, Sprache und Version der Browsersoftware, das Betriebssystem und dessen Oberfläche sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden von uns benötigt, um einen reibungslosen Verbindungsaufbau zu ermöglichen und um eine komfortable Nutzung der Website sowie die Systemsicherheit und Systemstabilität zu gewährleisten. Eine Prüfung der Logfiles erfolgt nur bei einem konkreten Anhaltspunkt für eine rechtswidrige Nutzung der Website.

Die Daten werden 8 Wochen aufbewahrt und anschließend gelöscht, sofern nicht ein konkreter Anhaltspunkt für eine rechtswidrige Nutzung eine längere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich macht.

Cookies

Es werden keine Cookies auf dieser Seite verwendet.

Fragen zu Datenschutzangelegenheiten

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich direkt an uns wenden.

Peakparty
Löwe & Sonnleitner GbR
Plinganserstraße 24
81369 München

info@peakparty.de